Grundschule Dürerring

Salzgitter

  1. Das ist uns wichtig! Das ist unser Weg!
  1. Eine Schule für alle Kinder
  • Entsprechend ihrer unterschiedlichen Lernvoraussetzungen werden alle Schülerinnen und Schüler individuell unterstützt und gefördert.
  • Wir arbeiten inklusiv, daher muss kein Kind während seiner Grundschulzeit an eine Förderschule wechseln.
  • Wir erheben die Lernvoraussetzungen aller Schülerinnen und Schüler, dokumentieren den Lernstand und überprüfen regelmäßig den Erfolg der Fördermaßnahmen.
  • Alle schulpflichtigen Kinder im Einschulungsbezirk werden eingeschult.
  1. Akzeptanz und Wertschätzung
  • Unser Zusammenleben basiert auf gemeinsam erarbeiteten Schulregeln.
  • Wir gehen respektvoll und freundlich miteinander um.
  • Wir führen Projekttage zum sozialen Lernen mit dem Ziel des friedlichen Miteinanders und der Gewaltprävention durch.
  • Durch den Einsatz geeigneter Sozialformen fördern wir die Sozialkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler.
  • Wir nehmen uns Zeit zur Lösung und Bewältigung von Problemen und Konflikten.


 

  1. Kreativität
  • Allen Schülerinnen und Schülern bieten wir im Rahmen der schulischen Möglichkeiten Raum für ihre individuellen Fähigkeiten.
  • Wir pflegen Rituale und feiern Feste.
  • Wir ermöglichen den Kindern, neue Interessensgebiete kennen zu lernen und sich darin auszuprobieren.
  • Wir laden Künstler und andere Fachleute in die Schule ein, suchen außerschulische Lernorte auf und nutzen deren Unterrichtsangebote.
  1. Medienkompetenz
  • Durch den Erwerb von Grundfertigkeiten, Methoden und Techniken finden die Schülerinnen und Schüler im bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit alten und neuen Medien zur Selbstständigkeit.
  • Unser Medienkonzept hat das Ziel, dass alle Schülerinnen und Schüler am Ende der Grundschulzeit Grundfertigkeiten im Umgang mit digitalen Medien erlangen.
  • Durch die Zusammenarbeit mit der Stadtteilbibliothek und durch freie Lesezeiten fördern wir den zielgerichteten Umgang mit Büchern.
  • Alle Schülerinnen und Schüler nehmen am Antolinportal teil.
  1. Umweltbewusste Schule
  • Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern den individuellen und gesellschaftlichen Wert von umweltbewusstem Verhalten.
  • Wir führen regelmäßige Projekte zu den Themen gesunde Ernährung und Bewegung durch.
  • Wir kooperieren mit außerschulischen Partnern zur Gesundheits- und Umwelterziehung.
  • Wir leben die umweltbewusste Schule vor, trennen Müll, sammeln wiederverwertbare Abfälle, damit wertvolle Rohstoffe recycelt werden.
  • In unserem Schülerladen wird Schulbedarf aus recyceltem Material verkauft.
  1. Kommunikation und Kooperation
  • Wir arbeiten vertrauensvoll in Teams zusammen.
  • Wir wollen ein hohes Maß an Arbeitszufriedenheit erreichen, indem Arbeitsbelastungen gleichmäßig verteilt werden.
  • Alle Mitarbeiter der Schule und die Eltern kooperieren gemeinsam für das Wohl der Schülerinnen und Schüler.
  • Wir sind mit außerschulischen Kooperationspartnern vernetzt.
  • Entscheidungsprozesse werden transparent gemacht.